Simon Rauter


VITA / CV

1981

2000

2003/04

2006

2007-2009

2010-2013

2011

2012

2013

2013

2014

2014-2015

2015-

2017-

* in Brixen

Studium Bauingenieurswissenschaften an der TUGraz

Auslandsstudium am IST Lisboa

Abschluss Bauingenieurstudium

wissenschaftlicher Mitarbeiter holz.bau forschungs gmbh

Bildhauerschule Geisler-Moroder Elbigenalp

summeracademy Salzburg - Bildhauersymposium bei Huber Maier, Knut Wold

summeracademy Salzburg - "HOW TO PAINT" bei Hanspeter Hoffmann

summeracademy Salzburg - "Malerei, Foto und Film" bei Hubert Scheibl

summeracademy Salzburg - "Intervention Steinbruch" bei Doris Schälling, Jörg Enderle

summeracademy Salzburg - "Steinbruchwerk" bei Peter Niedertscheider

Site Manager SWISS PAvillon at EXPO 2015 Milano; Nüssli (Switzerland) Ltd

freischaffender Künstler in Feldthurns, Südtirol

Kursleiter an der Bildhauerschule Geisler-Moroder in Elbigenalp, Tirol

WETTBEWERB, SYMPOSIUM

2012

2013

2013

2014

2016

2016

2016

2017

2017

19. Schneeskulpturenwettbewerb in Ischgl (A)

20. Schneeskulpturenwettbewerb in Ischgl (A)

Steinbildhauersymposium in Brand, Vorarlberg (A)

21. Schneeskulpturenwettbewerb in Ischgl

23. Schneeskulpturenwettbewerb in Ischgl (A) - 1.Platz

Kunst am Keschtnweg - 1. Holzbildhauersymposium in Feldthurns (I)

20. Schneeskulpturenwettbewerb in Wolkenstein (I)

24. Schneeskulpturenwettbewerb in Ischgl (A) - 2.Platz

Kunst am Keschtnweg - 2. Holzbildhauersymposium in Feldthurns (I)

AUSSTELLUNGEN

2013

2014

2016/01

2016/09-10

2017/07

START IV - Gruppenausstellung, Galerie Prisma, Bozen (I)

ARCHE. Eine Festung für Tiere - Gruppenausstellung, Festung Franzensfeste (I)

LA ART SHOW 2016 - Messeteilnahme, Los Angeles (USA)

GARTEN - 70 JAHRE SÜDTIROLER KÜNSTLERBUND; Gruppenausstellung, Hofburg Brixen (I)

KUNST IM QUADRAT - Gruppenausstellung, Schloss Velturns, Feldthurns (I)